Unsere Preise

Transparenz für alle Seiten

Arbeit, die ihren Preis wert ist:
Wir vom KonText-Kontor haben sicherlich nicht die niedrigsten Honorarsätze. Das geht bei unserer hohen Qualifikation auch nicht. Aber wir sind fast immer deutlich schneller als andere. Das macht unsere Produkte preiswert und ihren Preis wettbewerbsfähig. Hinzu kommt: Weil wir in der Regel nach Zeit abrechnen, schöpfen unsere Kunden alle aus der Dauer der Zusammenarbeit entstehenden Synergien direkt ab. Darüber hinaus halten wir es mit dem „Gesetz der Wirtschaft“, das der britische Sozialphilosoph John Ruskin im 19. Jahrhundert erdacht haben soll: „Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte.“

Jene Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen. Aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie vielleicht etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, können Sie alles verlieren, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um das Bessere zu bekommen.“

Minutengenaue Abrechnung

Konzepterstellung

Leistungskontrolle

Zufriedenheitsgarantie

Zurück zur Übersicht